Tag-Archiv für 'wisskomm'

Online-Umfrage zum Thema Knowledge Blogs

Eine interessante Masterarbeit über Knowledge Blogs entsteht derzeit am Institut für Medien und Bildungstechnologie der Universität Augsburg. Tamara Bianco führt zu diesem Zwecke eine Befragung durch — und ist auf der Suche nach bloggenden Wissenschaftlern, die daran teilnehmen. Ich bin diesem Wunsch gerade bereits nachgekommen. Jetzt gebe ich das Stöckchen weiter. Zum Fragebogen geht es hier! (via)

Jetzt auch im Singular: hardbloggingscientist.de

“Kritisch, futuristisch, diskursiv” soll es werden — das neue Blog von Steffen Büffel. Unter hardbloggingscientist.de will der Medienwissenschaftler, in der Community bislang vor allem durch seine Publikationsaktivitäten auf Media-Ocean bekannt, sich künftig forschungsnahen Aspekten rund um das Thema Social Media widmen. Aktuell geht es beispielsweise um die “Zukunft des Lernens“. Auf die weitere Entwicklung des Blogs darf man gespannt sein. (via)

Bis zu 300 Wissenschaftsblogs?

Die wissenschaftliche Blogosphäre wächst. Benedikt Köhler schätzt, dass es mittlerweile 200 bis 300 im deutschen Sprachraum entstehende Blogs gibt, die dem Wissenschaftsbereich zuzuordnen sind. Die Werte ergeben sich aus einer Auswertung des neuen metaroll-Channels für Wissenschaftsblogs, den Benedikt vor einigen Tagen ins Leben gerufen hat. Dort gibt es nun die Möglichkeit, thematisch einschlägige Blogs nach ihrer Technorati-Authority oder nach der Anzahl der verlinkenden Blogrolls zu sortieren. Das gleiche gibt es übrigens auch für medienspezifische Blogs — für meine Arbeit am Institut für Journalistik fast ebenso wichtig.

Besonders gefreut habe ich mich über den expliziten Hinweis auf dieses Blog. Nachdem ich hier in den ersten zwei Monaten noch weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit geschrieben habe, nehme ich eine solche Werbung natürlich dankend an.