Tag-Archiv für 'Stellen'

Zwei halbe Stellen in Dortmund

Bei uns am Dortmunder Institut für Journalistik sind zwei halbe Mitarbeiter-Stellen ausgeschrieben. Die eine ist dem Lehrstuhl Internationaler Journalismus zugeordnet, die andere hat einen Schwerpunkt in der empirischen Journalismus- und Medienforschung. Beide Stellen sind mit einer Lehrverpflichtung im Umfang von zwei Semesterwochenstunden verbunden. Nähere Informationen in den verlinkten Ausschreibungstexten!

Zwei halbe Stellen in Tübingen

Über Bernhard Pörksen erreicht mich der Hinweis, dass an seinem neuen Lehrstuhl am Seminar für Medienwissenschaft der Universität Tübingen zwei halbe Mitarbeiter-Stellen zu besetzen sind. Zu den Aufgaben gehören: “forschungs- und praxisbezogene Lehre in der Medienwissenschaft (BA, MA) im Kernbereich des Lehrstuhls (Print- und Onlinemedien); Mitarbeit bei der Durchführung von Forschungs- und Publikationsprojekten sowie der Einwerbung von Drittmitteln; Mitwirkung bei administrativen Aufgaben und der Betreuung von Studierenden”. Weitere Details finden sich in der Ausschreibung.

Halbe WiMi-Stelle in Dortmund

Bei uns am Dortmunder Institut für Journalistik ist ab dem 15. April 2009 eine halbe Mitarbeiter-Stelle (Entgeltgruppe 13 TV-L) zu besetzen. Die Stelle ist am Lehrstuhl Internationaler Journalismus angesiedelt. Bewerbungen nimmt Susanne Fengler bis zum 18. März 2009 entgegen. Weitere Informationen finden sich in der offiziellen Ausschreibung.

Noch eine Mitarbeiter-Stelle in Leipzig

Nach Michael Haller sucht nun auch Marcel Machill einen neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter: Zum 1. Mai 2009 ist die Leitung der Lehrredaktion Hörfunk im Leipziger Masterstudiengang Journalistik neu zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 8. Dezember 2008. Hier ist die vollständige Ausschreibung!

Mitarbeiter-Stellen in Leipzig und Trier

An den Lehrstühlen von Michael Haller (Leipzig) und Hans-Jürgen Bucher (Trier) sind freie Mitarbeiter-Stellen ausgeschrieben. Michael Haller sucht Unterstützung für die Aufgabenbereiche “Theorie und Praxis des Journalismus (Schwerpunkt Print) sowie Studiengangsmanagement und Betreuung wissenschaftlicher Medienprojekte”; die Trierer Stelle umfasst die “Durchführung von Lehrveranstaltungen im Fach Medienwissenschaft in den Studiengängen Medien-Kommunikation-Gesellschaft (BA) und Medienwissenschaft (MA, Magister) […]; Unterstützung der Forschungsaktivitäten am Lehrstuhl; Unterstützung der Professur bei administrativen Tätigkeiten und in der Außendarstellung”. Die vollständigen Ausschreibungen sind hier und hier hinterlegt.

Netzwerk Recherche sucht einen Geschäftsführer

Wer die jüngste Jahrestagung des “Netzwerks Recherche” besucht hat, dürfte es bereits wissen: Das nr plant die Einrichtung einer Geschäftsstelle, um die Strukturen des Vereins auf eine professionellere organisatorische Basis zu stellen. Diese Pläne nehmen nun konkrete Formen an: Wie ich gerade per Rundmail erfahre, wird bereits nach Bewerbern für den Posten des Geschäftsführers gesucht, der den Aufbau der Geschäftsstelle in den Räumen der Henri-Nannen-Journalistenschule in die Wege leiten soll. Eine entsprechende Anzeige erscheint morgen in der “Zeit“. Hier ist schon einmal der Ausschreibungstext:

Netzwerk Recherche sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer (20 Wochenstunden)

mit Dienstsitz in Hamburg (im Haus der Henri-Nannen-Journalistenschule).

Zu den Aufgaben gehören u. a.

  • die Mitgliederbetreuung und die Koordination der Vereinsaktivitäten
  • die Konzeption und Organisation von Fachtagungen, Seminaren und der nr-Jahreskonferenz
  • die Pflege der Homepage
  • die Entwicklung und Betreuung von Projekten zur Förderung der Recherchekultur

Qualifikationsprofil:

Journalistische Erfahrungen, sehr gute Computer-Kenntnisse, Teamfähigkeit, Bereitschaft zum eigenständigen Arbeiten sowie ein ausgeprägtes Organisations-Talent sind Voraussetzungen für diese Aufgabe.

Bewerbungen bis zum 15. September 2008 an: netzwerk recherche (nr), z. Hd. Dr. Thomas Leif, Walkmühltalanlagen 25, 65195 Wiesbaden

Nach dem Aufbau der Geschäftsstelle können gerne auch weitere Aufgaben von unserem Geschäftsführer/unserer Geschäftsführerin übernommen werden, zum Beispiel:

  • Beobachtung und Auswertung der Gesetzgebungsprozesse in Bund und Ländern
  • Vorschläge für Auftragsstudien und Preisträger (Verschlossene Auster/Leuchtturm)
  • Kontaktpflege mit anderen Organisationen, Unterstützern und potentiellen Sponsoren
  • Redaktionelle Unterstützung bei der Erstellung des Newsletters und anderer Publikationen
  • Unterstützung bei der Finanzverwaltung
  • Koordination der Anfragen und die Vermittlung von Gesprächspartnern
  • Versand von Pressemitteilungen, Publikationen und Informationsmaterial
  • Organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung von Vorstandssitzungen
  • Pflege der Kontaktlisten und Verteiler, insbesondere des Medienverteilers
  • Dokumentation der Ergebnisse der Recherche-Stipendien
  • Erstellen eines Netzwerk-Recherche-Pressespiegels
  • Stellvertretende Repräsentation des Vorstands bei öffentlichen Veranstaltungen
  • etc.

Viel Spaß beim Bewerben!

Mitarbeiter-Stelle in Siegen

Am Fachbereich 3 der Universität Siegen wird zum 1. Oktober 2008 ein wissenschaftlicher Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TVL) gesucht. Zu den Aufgaben gehören:

  • die Organisation des curricularen Programms der Graduiertenschule “Locating Media/Situierte Medien”,
  • die Koordination der beteiligten Hochschullehrer/innen und Kollegiat/innen,
  • die Beratung der Kollegiat/innen der Graduiertenschule “Locating Media/Situierte Medien” und
  • die Entwicklung von Lehr- und Forschungskonzepten für die Universität Siegen.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 12. August 2008. Die vollständige Ausschreibung gibt es hier, weitere Informationen zur Graduiertenschule unter http://www.uni-siegen.de/locatingmedia/.

(via)